Über mich

  • Geboren 1961 und aufgewachsen im Irgendwo des Münsterlands zwischen Pumpernickel und westfälischem Schinken.
  • Mutter von zwei erwachsenen Kindern.
  • Ausbildung und umfangreiche Erfahrungen als Zahntechnikerin.
  • Der Wunsch mich beruflich dem Heilberuf als Logopädin zu widmen überwog irgendwann und endete nach 3-jährigem Studium 2010 mit dem Staatsexamen in Bielefeld.
  • Seit dem umfangreiche Erfahrungen auch als freiberufliche Logopädin in verschiedenen Praxen in Ostwestfalen.
  • Seit Mitte 2017 eigene Praxis für Logopädie auf dem Laibach-Hof in Halle (Westf.).
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit auch mit anderen therapeutischen Arbeitsbereichen (z.B. Musiktherapie / Physiotherapie) lässt mich immer wieder den Austausch mit anderen Therapeut/innen suchen und bestimmt wesentlich meine Arbeitsweise. In diesem Sinne interessiere ich mich ganzheitlich und forschend um ein erweitertes Verständnis auch von alternativen Behandlungsmöglichkeiten in Heilberufen. Diese stellen für mich neben den rein schulmedizinischen Grundlagen und Kenntnissen oft eine wesentliche Bereicherung in meinen Behandlungen dar.